Saturnmonde

Details

Saturn mit einigen Monden; Aufnahme von Stefan Weber

Saturn mit einigen Monden; Aufnahme von Stefan Weber

Saturn ist in vielerlei Hinsicht ein herausragender Planet. Nach Jupiter ist Saturn der zweitgrößte Planet unseres Sonnensystems. Sein Ringsystem gehört zu den komplexesten und schönsten im bekannten Weltall. Auch die Anzahl seiner Monde ist beachtlich, zur Zeit sind 60 Saturnmonde bekannt und das dürften nicht die letzten sein. Eine schöne Bildergalerie über die Saturnmonde bietet die Homepage Forschungsbereich Geowissenschaften Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung der Freien Universität Berlin.

Auf dem Bild ist Saturn mit vier Monden zu sehen. Da Saturn durch seine Größe viel mehr Licht zurückstrahlt sind die Monde normalerweise kaum zu sehen. Um sie trotzdem auf dem Bild einzufangen wurde die Belichtungszeit stark verlängert. Dadurch überstrahlt zwar Saturn auf der Aufnahme, aber einige Monde sind als verwaschene Flecken erkennbar.


Saturn mit einigen Monden; Aufnahme von Stefan Weber

Saturn mit einigen Monden; Aufnahme von Stefan Weber

Wenn man nun wissen möchte um welche Monde es sich handelt kann man bei www.calsky.com das Datum der gewünschten Beobachtung eingeben und sich dann die Monde anzeigen lassen.


Saturn mit der Stellung der Monde; Quelle: www.calsky.com

Saturn mit der Stellung der Monde; Quelle: www.calsky.com