Eisenmeteorit Sikhote-Alin

Details

Eisenmeteorit Sikhote-Alin

Eisenmeteorit Sikhote-Alin; Aufnahme von Stefan Weber

Dieser Meteorit heißt "Sikhote-Alin". Am 12. Februar 1947 ging über dem Sikhote-Alin Gebirge in Sibirien ein wahrer Regen von Eisenmeteoriten nieder. Insgesamt wurden mehr als 10.000 Stücke mit einer Masse von einigen Tonnen gefunden. Diese Eisenmeteorite wurden von Fachleuten der russischen Akademie der Wissenschaften untersucht und als "gröbste Oktaedrite" des Typs II B klassifiziert.

Aus Echtheitszertifikat von D. Heinlein, Augsburg

Weitere Informationen zu diesem Meteorit und Meteoriten im Allgemeinen auf wikipedia.de